2021

…. war meist nass und bewölkt – und lag immer und in jeder Beziehung unter sehr dichtem Nebel….

Jedenfalls: von „Fahrjahr“ kann keine Rede sein!

Le Roi BABAR wartet – mittlerweile in seine Heimatwerft in Rechlin transferiert – auf einen neuen Eigentümer – wo auch immer….

(Siehe auch   ⁣Kormoran 1280 – Le Roi Babar – Mein Boot   )